olympia-teilnehmerin

Sportwelt trauert um Agnes Jebet Tirop: Leichtathletin mit 25 Jahren gestorben

Die Leichtathletin Agnes Jebet Tirop ist tot. Die Keniarin war Olympia-Teilnehmerin und lief auf der Langstrecke Weltrekord. Sie wurde nur 25 Jahre alt.

13.10.2021, 17:05
Die Leichtathletin Agnes Jebet Tirop ist tot.
Die Leichtathletin Agnes Jebet Tirop ist tot. Foto: imago

Iten/Kenia/DUR - Die Sportwelt trauert um Agnes Jebet Tirop. Die Kenianerin wurde tot in ihrem Haus in Iten in Westkenia gefunden. Der nationale Leichtathletikverband Kenias bestätigte den Tod der Langstreckenläuferin.

"Wir beten, dass Gott ihrer Familie und ihren Freunden Stärke in dieser schwierigen Zeit verleiht", schrieben die Offiziellen auf ihrem Twitter-Kanal. Tirop wurde nur 25 Jahre alt.

Tirop hatte bei den Weltmeisterschaften 2017 in London und 2019 in Doha jeweils Bronze über 10.000 Meter. Im Sommer wurde sie bei den Olympischen Spielen in Tokio über 5.000 Meter Vierte. Erst vor einem Monat hatte Tirop in Herzogenaurach einen Straßen-Weltrekord aufgestellt.