Eishockey

Nationalspieler Peterka vorerst nicht im NHL-Kader

Von dpa 11.10.2021, 19:39 • Aktualisiert: 22.10.2021, 22:11
Der deutsche Nationalspieler John Jason Peterka ist im Sommer vom EHC Red Bull München in die NHL zu den Buffalo Sabres gewechselt.
Der deutsche Nationalspieler John Jason Peterka ist im Sommer vom EHC Red Bull München in die NHL zu den Buffalo Sabres gewechselt. Daniel Karmann/dpa

Buffalo - Der deutsche Eishockey-Nationalspieler John-Jason Peterka steht vorerst nicht im NHL-Team der Buffalo Sabres. Wie der Club mitteilte, wurde der 19-Jährige erstmal an das sogenannte Farmteam der Sabres, die Rochester Americans, in der zweitklassigen AHL abgegeben.

„Er bekommt mehr Eiszeit, mehr spezielle Mannschaftszeit dort“, sagte Trainer Don Granato. Er erwarte aber, dass Peterka im Laufe der Saison auch noch in der NHL zum Einsatz komme.

JJ Peterka war in diesem Sommer vom EHC Red Bull München in die nordamerikanische Profiliga gewechselt und hatte bei den Buffalo Sabres einen Einstiegsvertrag über drei Jahre unterschrieben. Das Team aus dem US-Bundesstaat New York hatte sich schon 2020 beim Draft die Rechte an dem Stürmer gesichert. Peterka hatte bei der Junioren-WM rund um den Jahreswechsel überzeugt und zuletzt bei der A-WM in Lettland ein wichtiges Tor geschossen. Mit der deutschen Auswahl verpasste er als Vierter Edelmetall knapp.

„Mit dem Unterschreiben des Vertrages geht für mich ein riesiger Traum in Erfüllung“, hatte Peterka gesagt. „Ich weiß aber auch: Dort einen Vertrag zu haben und dort zu spielen, ist noch einmal etwas anderes. Deswegen beginnt für mich jetzt erst die harte Arbeit, um sich einen Platz dort im Team zu verdienen.“