CS:GO-Liga für Akademie-Teams

Mouz NXT gewinnt Nachwuchsturnier WePlay Academy League

Von dpa 29.08.2021, 23:35 • Aktualisiert: 22.10.2021, 22:28
Jon „JDC“ de Castro spielt seit Mitte Juni für Mouz NXT.
Jon „JDC“ de Castro spielt seit Mitte Juni für Mouz NXT. Tobias Augustin/mousesports/dpa

Kiew - Mit einem deutlichen 3:1 hat Mouz NXT die Counter-Strike-Nachwuchsliga von WePlay gewonnen. Das Team der deutschen E-Sport-Organisation besiegte Young Ninjas im Finale der WePlay Academy League.

Das Nachwuchsteam von Ninjas in Pyjamas ging mit einem Punkt Vorteil ins Endspiel, da es Mouz NXT bereits im Halbfinale geschlagen hatte und deshalb aus der Upper Bracket kam. Die Hamburger Mannschaft musste Fnatic Rising im Lower Bracket Final bezwingen, um Young Ninjas im Finale erneut gegenüberzutreten.

Dort setzte sich Mouz deutlich durch. Gleich auf der ersten Karte Mirage gelangen dem Team nach der Pistolenrunde elf Rundensiege in Folge, die erste Map ging mit 16:2 an Mouz. Auch auf Nuke (16:11) und Inferno (16:9) war die Mannschaft um den Deutsch-Portugiesen Jon „JDC“ de Castro deutlich besser.

Der Turniersieg in Kiew ist der erste Erfolg für das erst Ende Mai gegründete Team. Bereits die Online-Stage der Liga absolvierte es an der Tabellenspitze vor Young Ninjas auf dem zweiten und BIG Academy auf dem dritten Platz. BIG schaffte es im Offline-Teil der Liga nach zwei 0:2-Niederlagen nur auf Position vier.