Diebstahl

Kompressor im Wert von 13.000 Euro in Dodendorf in der Börde gestohlen

Unbekannte Täter haben am Mittwoch (24. November) in Dodendorf im Sülzetal einen Maschendrahtzaun durchgeschnitten und eine Kompressormaschine von einem Grundstück gestohlen. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

25.11.2021, 16:52
Unbekannte Täter haben am Mittwoch (24. November) in Dodendorf im Sülzetal einen Maschendrahtzaun durchgeschnitten und eine Kompressormaschine von einem Grundstück gestohlen. Die Polizei sucht nach Hinweisen.
Unbekannte Täter haben am Mittwoch (24. November) in Dodendorf im Sülzetal einen Maschendrahtzaun durchgeschnitten und eine Kompressormaschine von einem Grundstück gestohlen. Die Polizei sucht nach Hinweisen. Foto: dpa

Dodendorf (vs) - Unbekannte Täter haben im Königweg in Dodendorf im Sülzetal im Landkreis Börde am Mittwoch (24. November) gegen 20 Uhr einen Maschendrahtzaun zerschnitten und anschließend eine Arbeitsmaschine auf die Straße gerollt. Dort wurde sie an einen alten VW Transporter angehängt.

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Börde hervorgeht, fuhren sie dann mit dem roten Kompressor-Anhänger davon. Der Sachschaden beträgt ungefähr 13.000 Euro. Ein Kennzeichen war am VW Transporter auf den Aufnahmen der Überwachungskamera des angrenzenden Autohandels nicht zu erkennen.

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.