Brandstiftung

Zeugen gesucht: Müllcontainer-Feuerteufel treibt sich in Aschersleben herum

Am Mittwochabend, den 14. Oktober, gegen 22:47 Uhr, wurde der Brand eines Müllcontainers im Bereich der Halberstädter Straße in Aschersleben gemeldet.

14.10.2021
Die Ermittlungen wurden in beiden Fällen aufgenommen und dauern an.
Die Ermittlungen wurden in beiden Fällen aufgenommen und dauern an. Symbolbild: dpa

Aschersleben (vs) - Am Mittwochabend, den 14. Oktober, gegen 22:47 Uhr, wurde der Brand eines Müllcontainers im Bereich der Halberstädter Straße in Aschersleben gemeldet.

Beim Eintreffen der Polizei war das Feuer in den drei Containern bereits abgelöscht. Der Inhalt (Papiermüll) wurde dabei zerstört. Da die Behälter wegen vorangegangener Brandschäden mittlerweile aus Metall sind, gab es vorerst keine sichtbaren Beschädigungen.

Hinweise auf den oder die Täter gibt es bisher nicht. Ein weiterer Containerbrand wurde um 01:48 Uhr in der Walter-Dammköhler-Straße gemeldet. Auch hier wurde durch die Feuerwehr zeitnah eine Brandbekämpfung realisiert.

Der Plastikcontainer, in welchem sich Pappe und Papier befand, wurde schwer beschädigt. Die Ermittlungen wurden in beiden Fällen aufgenommen und dauern an. Hinweise zur Tat und den vermeintlichen Tätern nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis telefonisch unter 03471-3790 entgegen.