unfall Autobahn

Schwerer Unfall auf der A2 bei Burg: Transporter-Fahrer fährt Lkw auf und wird eingeklemmt

Schwerer Unfall auf der Autobahn 2 zwischen Lostau und Burg: Ein Transporter-Fahrer fuhr am Montagabend einen Lkw auf und wurde dadurch schwer verletzt. Nachdem der Transporter durch die Kollision stehen blieb, fuhr ein weiterer Sattelzug dem Fahrzeug auf.

25.10.2021, 22:07
Auf der A2 bei Burg ereignete sich am Montag ein schwerer Unfall.
Auf der A2 bei Burg ereignete sich am Montag ein schwerer Unfall. Foto: dpa/Symbol

Lostau/Burg/DUR - Am Montagabend ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A2 zwischen den Abfahrten Lostau und Burg-Zentrum. Ein 20-Jähriger befuhr mit seinem Transporter der Marke Iveco die Autobahn in Fahrtrichtung Hannover, als er gegen 18.44 Uhr circa zwei Kilometer vor dem Parkplatz "Krähenberge" einem Lkw auffuhr.

In Folge der Kollision fuhr ein weiterer Sattelzug dem Transporter auf, wodurch der 20-Jährige in seinem Transporter eingeklemmt wurde. Der Mann wurde laut Polizei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Für die Bergungs- und Rettungsmaßnahmen musste die A2 in Fahrtrichtung Hannover für circa eine Stunde vollgesperrt werden.