Blaulicht

Gerwisch: Sprengung eines Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn

In Gerwisch bei Biederitz haben unbekannte Täter einen Fahrkartenautomaten gesprengt.

25.11.2021
In Gerwischt wurde ein Fahrkartenautomat gesprengt.
In Gerwischt wurde ein Fahrkartenautomat gesprengt. Symbolfoto: dpa

Gerwisch (vs) - Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn stellte auf dem Weg zum Dienst einen beschädigten Fahrkatenautomaten am Bahnhof in Gerwisch fest. Polizeibeamte des Polizeireviers Jerichower Land stellten fest, dass unbekannte Täter mittels pyrotechnischen Erzeugnis eine Detonation im Ausgabefach des Fahrkartenautomaten verursachten. Durch die Sprengwirkung entstand ein Totalschaden am Automaten, heißt es in einer Polizeimitteilung.

Die Täter gelangten durch die Sprengung an die Geldkassette und entwendeten diese. Die Schadenshöhe liegt im unteren fünfstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei hat vor Ort Spuren gesichert und die Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die sich zur Tatzeit im oder in unmittelbarer Nähe des Bahnhofes befunden und verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise zur Identität der Täter, der Fluchtrichtung oder einem möglichen Fluchtfahrzeug geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei im Jerichower Land unter der Telefonnummer 03921/920-0 zu melden.